APRIL 2016 - Bohrdrahthülsen aus Titan

29.03.2016

Bohrdrahthülsen aus Titan zeichnen sich durch ein geringes Gewicht bei hoher Materialfestigkeit aus. Aufgrund der
natürlichen Ausbildung einer Passivierungsschicht eignet sich Titan besonders für Produkte, bei denen es auf eine hohe Korrosionsbeständigkeit ankommt.

Die Interlock Bohrdrahthülsen aus Titan sind hochwertig verarbeitet und schützen die empfindlichen Bohrdrähte vor
mechanischen Schäden, wie z.B. Beschädigung der Spitzen oder Verbiegen der Drähte beim Reinigungs- und
Desinfektionsprozess oder Sterilisation, Transport und Lagerung.

Die 4 Kammern in den Bohrdrahthülsen bieten eine zuverlässige und organisierte Lagerung von Bohrdrähten. Dank der Lochblechstruktur kann das Wasser während des Reinigungs- und Desinfektionsprozesses ungehindert die darin befindlichen Bohrdrähte umspülen. Das Spendersystem ermöglicht eine einfache Entnahme und Bereitstellung der Bohrdrähte und minimiert somit auch das Verletzungsrisiko beim Anwender.

Zur besseren Kennzeichnung und Zuordnung können die vier Kammern individuell gelasert werden. Hierfür bietet Ihnen Interlock den passenden Laser-Service an.

 

REF Länge
Durchmesser Stk./VE
07493 130 mm 20 mm 1 Stk.
07494 200 mm 20 mm 1 Stk.
07495 350 mm 20 mm 1 Stk.